Leiterweekend 2017

 

Am diesjährigen Leiterweekend hatten wir Glück mit dem Wetter. Wir genossen einen der letzten warmen und sonnigen Tagen mit dem Kanu auf dem Bodensee. Von Hegne (bei Allensbach DE) ging es los rund um die Reichenau und wieder zurück nach Hegne. Da wir alle zusammen in einem Kanu sassenwurde unsere Teamfähigkeit und den Gruppenzusammenhalt richtig unter Beweis gestellt. ;-) Und, man glaubt es kaum: Wir haben es ohne einmal zu kentern herum geschafft.

Für einige war das zu langweilig. Also nahmen sie aufgrund von Wetten oder auch freiwillig noch einen kurzen Schwumm im doch schon eher kälteren See (wenn wir schon mit dem Kanu nie kenterten, mussten wir auf diese Weise das kühle Nass noch geniessen).

Am Abend genossen wir einen geselligen Abend mit feinen Mini-Pizzas aus dem Raclette-Ofen.

Der Sonntag begann mit einem feinen Brunch. So machten wir uns gestärkt auf zu unserer zweiten Akti

vität. Im Escape-Room Frauenfeld mussten wir über verschiedene Hinweise Schlüssel suchen, Schlösser knacken, Rätsel lösen und und und, um uns aus misslicher Lage wieder zu befreien. Ja, wir gebens zu: Die Männer waren den Frauen bei dieser Challenge überlegen...

Zum Schluss bleibt nur noch zu sagen, wofür dieses Leiterweekend jedes Jahr stattfinden: Um dem ganzen Leitungsteam für ihre fantastische Arbeit jahrein jahraus DANKE zu sagen! In den Aktivitäten und Lagern stecken stundenlange Vorbereitungsstunden, die von A bis Z ehrenamtlich erledigt werden.

Mis Bescht und Allzeit Bereit
Quasli

WhatsApp Image 2017 09 27 at 21.35.26

WhatsApp Image 2017 09 27 at 21.35.26x

      WhatsApp Image 2017 09 27 at 21.35.27y

 

22050044 502751966768350 4604953484927041770 n